anzeige

Møn – Brunhoved

Rubrik: Strände und Molen
Region: Møn & Bogø
Angelplatz Brunhoved auf Møn
Kurz vor Brunhoved: Erst mal ab auf die Steilküste und Lage checken ...

Die Küstenstrecke um Brunhoved bildet quasi das östliche Ende vom Ålebæk Strand, wo man auch parken kann. Hotspot dieser Uferstrecke ist das Riff direkt an der Spitze, wo eigentlich fast das ganze Jahr durch mit Fisch gerechnet werden kann. Regelmäßig gehen hier richtig große Meerforellen an Blinker oder Fliege! Für Spinnfischer sind die langgestreckte Tobis-Imitationen erste Wahl. Fliegenfischer sind demnach hier mit entsprechenden Sandaal-Streamern.

Der Untergrund rings um die Landspitze ist eher schwierig zu bewaten: rutschige Steine, einige Stolpersteine und teilweise tiefere Löcher sind echt eine Herausforderung, aber wiederum auch Garant dafür, dass hier Meerforellen ein klasse Jagdgebiet vorfinden. Ideal fischt sich dieser Abschnitt bei südlichen oder südöstlichen Winden. Bei nördlichen oder quer zum Strand verlaufenden Winden kann im Wasser teibendes Kraut die Fischerei bisweilen erschweren.

anzeige