anzeige

Hellehavn Nakke

Rubrik: Strände und Molen
Region: Møn & Bogø
Meerforellenangeln bei Hellehavn Nakke auf Møn
Fischarten: Hornhecht, Meerforelle

Zum exponierten Kap von Hellhavn Nakke gelangt man über den Treppenabstieg am Angelplatz Liselund. Von der Treppe noch 700 Meter über kiesigen Strand in nördliche Richtung und man steht an einer Landspitze, vor der sich zahlreiche große Steine im Wasser erheben. Der beliebteste Platz ist eben dieses Kap. Allerdings lohnt es in jedem Fall sowohl die Strecke zwischen Liselund und auch die hinter dem Kap liegende Bucht abzufischen.

Weit waten ist hier nicht angesagt, aber das ist auch absolut nicht nötig. Die Fische kommen in diesem tiefen Wasser auch bis dicht ans Ufer. Problematisch wird die Fischerei hier allerdings, wenn zu starker Wind und Wellengang die Kreide aus dem Untergrund frei spült. Das Wasser wird dann einfach zu trübe für eine effektive Fischerei. Und so richtig Spaß macht es auch nicht, im undurchsichtigen Wasser einen Fuß vor den anderen zu setzen. So oder so: Hellehavn Nakke ist auf jeden Fall einer dieser Strände auf Møn, an dem man jederzeit mit dem Biss einer Meerforelle jenseits der 5 Kilogramm rechnen kann!

anzeige