anzeige

Hvide Sande – Ostmole Südhafen

Rubrik: Strände und Molen
Region: Hvide Sande, Ringkøbing & Thyborøn
Angelplatz Ostmole am Südhafen Hvide Sande
Einfahrt zum Südhafen von Hvide Sande
Fischarten: Aal, Flunder, Hering, Hornhecht, Meeräsche

Entlang des Hafenbeckens vor der bei Heringsanglern so beliebten Schleuse erstreckt sich im Süden eine lange Hafenmole, die den Südhafen abgrenzt. Zur Nordseite hin ist die Mole durch eine Holzpalisade abgegrenzt, weswegen man nur am Ostende bei der Schleuse oder am Molenkopf direkten Zugang zum Haupt-Hafenbecken hat. Von der Schleusenseite her kann man auch über die Steinpackung ein ganzes Stück die Mole entlang klettern.

Wichtig: Beim Einholen der Montage hier rechtzeitig die Rute heben und schneller kurbeln, da im Uferbereich Tang und andere Hindernisse sehr schnell die Montage festsitzen lassen.

Parkmöglichkeiten und sogar eine Toilette gibt es am Südhafen reichlich. Das Befahren der Mole ist allerings nur Angestellten und Mitarbeitern des Hafenbereichs und der Kutter gestattet.

anzeige