anzeige

Ærø - Næbbet

Rubrik: Strände und Molen
Region: Ærø
Angelplatz Næbbet auf Ærø
Hier an der Spitze ist tiefes und strömungsreiches Wasser in Wurfweite
Fischarten: Dorsch, Flunder, Hornhecht, Kliesche, Meerforelle

Klar. Hier muss Fisch sein! Direkt um die Spitze zieht fast immer eine mehr oder weniger kräftige Strömung. Der Untergrund ist in der Bucht westlich vom Næbbet überwiegend sandig mit steinigen Zonen. Die Ostseite der Landzunge ist steinig mit Tangwäldern am Grund. Vor der Spitze lauern Meerforellen und auf den ausgedehnten Sandbänken liegen Plattfische. Südlich von der Landspitze wird das Wasser schneller tiefer und sogar Dorsche gehen hier in der kalten Jahreszeit ab und an an den Haken.

Der Haken an diesem Platz: die Zufahrt über den direkt zum Wasser führenden Weg ist leider verboten. Insofern sieht’s für Brandungsangler eher schlecht aus. Meerforellenangler, die gut in Form sind, parken bei Skjoldnæs vor dem Leuchtturm und machen sich von dort auf den Weg. Andere Möglichkeit: direkt auf der Höhe der Landspitze geht ein Feldweg vom Skjoldnæsvej ab. An der Zufahrt zu diesem Feldweg ist für max. 1 PKW Platz auf dem Seitenstreifen.

anzeige