anzeige

Grønå

Rubrik: Flüsse und Bäche
Region: Südwestjütland
Grønå
Fischarten: Aal, Bachforelle, Hecht, Lachs, Meerforelle, Regenbogenforelle

Vor allem im Oberlauf ist die Grønå ein herrlich kurvenreicher Niederungsfluss. Die Grønå weist neben einem guten Bachforellenbestand auch Meerforellen auf, denen man vor allem im Frühjahr und Herbst auf die Schuppen rücken sollte. Eine Besonderheit der Grønå ist der recht gute Maifliegenschlupf. Wenn gegen Mitte Mai der Schlupf dieser großen Insekten einsetzt vergessen Fisch oftmals jegliche Scheu und für den Fliegenfischer besteht die Chance auf regelrechte Sternstunden. So schön sich dies auch anhört, gilt es auch andersrum: Neigt sich der Maifliegenschlupf dem Ende, sind die Fische oft derart satt und wählerisch, dass man der Verzweiflung nahe ist. Timing ist insofern alles! Und natürlich ein bißchen Glück, was den richtigen Zeitpunkt angeht ....

anzeige