anzeige

Glenstrup Sø

Rubrik: Seen und Talsperren
Region: Kattegatküste & Mariagerfjord
Der Glenstrup Sø in Norddänemark
Blick vom Westufer
Fischarten: Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Seeforelle, Stint

Der Glenstrup Sø südlich des Mariagerfjords hat es in sich: neben einem sehr guten Hecht- und Barschbestand werden auch immer wieder Seeforellen in diesem bis zu 31 Meter tiefem See gefangen. Der Glenstrup Sø ist auch der tiefste See Dänemarks und der größte Nord-Jütlands. Eine Hauptnahrungsquelle für die Seeforellen sind die hier vorkommenden Stinte. So ist es auch kein Wunder, dass Dänemarks größte Meerforelle von 7,8 Kilogramm (aus dem Jahr 1987) ausgerechnet aus diesem See stammt.

Im Oststeil des Sees befinden sich die tiefsten Stellen. Im Westen läuft der See recht flach an schilfbestandenen Ufern aus.

 

http://www.angling-eastjutland.dk/d/frame-21.htm
http://www.naturturist.dk/glenstrup/soe_ty.htm
http://xn--glenstrups-9cb.dk/

anzeige