Ry Å ein tolles Meerforellengewässer

5
Durchschnitt: (4 Stimmen)
Deine Bewertung: Keine
Ry Å 02.JPG
anzeige
Ry Å 04.JPG
Ry Å 01.JPG
Ry Å 03.JPG
Ry Å 05.JPG

Rubrik: Angelbericht

Geo. Länge: 9.765301
Geo. Breite: 57.110950

Die stark verbesserte Wasserqualität und große Besatzmaßnahmen haben die Ry Å zu einem interessanten Meerforellengewässer gemacht. Angeln ist von der weißen Brücke bei Rendsbaek bis zur Mündung in den Limfjord möglich. Außer dem staatlichen Angelschein benötigt man einen extra Erlaubnisschein. Fangbegrenzung von max. 4 Forellen am Tag. Es darf nur mit einer Rute gefischt werden.

Schonzeiten: Forelle 16. November –15. Januar, Hecht vom 1. April –30. April. Mindestmaße: Meerforelle 40 cm, Bachforelle 30 cm, Aal 45 cm, Lachs 60 cm und Hecht 40 cm.

Angelschein über Internet, Almas in Aalborg, Gugvej 138 und im Touristbüro in 9690 Fjerritslev, Vestergade 16. Tageskarte 60 dKr. Wochenkarte 160 dKr. Sesonpass 250  dKr.

Im Jahr 2010 wurde beim Elektrofischen ein Lachs von 135 cm gefangen!

Petri Heil!

Angelbenno

Unterkünfte in der Nähe

Blokhus Klit Camping
16.32 km
Campingplätze
Sølyst Camping og Hytteferie
17.52 km
Campingplätze