Hecht aus Forellen-Put-and-Take

0
Ohne Bewertung
Deine Bewertung: Keine
Die "Strecke" nach 4h
anzeige

Rubrik: Fangfoto
Fangdatum: 29 April, 2012 (Ganztägig)
Fischarten: Hecht
Angelmethoden: Spinnfischen

Geo. Länge: 8.951248
Geo. Breite: 55.153060

Fang Daten:

Ködergruppe: Blinker
Köder: Needlefish-Löffel UV-Reflex, 3m FluoroCarbon-Vorfach an halbsinkendem Sbiro (Quantum Dartcaster)
Länge: 94 Zentimeter
Gewicht: 76 Gramm
Fangtiefe: 0.15 Meter

Fang Info:

Mahlzeit, über den 1. Mai war ich das 1. Mal angeln. Bin mit meinen Arbeitskollegen nach  Arrild, Dänemark an einen Forellenpuff gefahren. Bei meinen 1. Wurf-Versuchen habe ich mehrmals meinem Angelnachbarn (so ne Karpfenartige Berliner Schnauze) über die Schnur geworfen....der ist dann umgezogen an den kleineren See: "das macht echt kein Spass hier...". Es hat dann keine Stunde gedauert bis 3 Forellen um die 1,5kg rausgezogen hab. Danach fiel es mir schon recht schwer den 27g Sbirolino mit einem kleinen Löffel mit Einzelhaken auszuwerfen, doch irgendwann gabs nen fetten Ruck in der Schnur...die Bremse hat nur noch gerasselt....nach nem 10-minütigen Drill dreht sich so ei grün-getiegerter Riesenfisch über meinem Kescher weg. Nach zwei weiteren Ausbrüchen hatte ich einen 94cm Hecht mit 7,6kg gelandet - und das ganze an einem 0,22mm Fluocarbon-Vorfach! Der "Beifang" war dann noch die Angelkarte für den ganzen nächsten Tag von der Besitzerin des Sees. Ich mussste mich dafür nur mit dem Riesenmaul fotografieren lassen. In dem Moment lief der Berliner Karpfen vorbei....der hat seine Schnauze noch weiter offen stehen gehabt wie der Essox auf meinem Profil-Foto ...

Unterkünfte in der Nähe

Skærbæk Familie Camping
10.72 km
Campingplätze
Bredebro Kig-Nøj Camping
13.72 km
Campingplätze
Enderupskov Camping og Vandrerhjem
15.14 km
Campingplätze