Superfänge auf Langeland im März

3.785715
Durchschnitt: (14 Stimmen)
Deine Bewertung: Keine
Dorsch auf Langeland.JPG
anzeige

Rubrik: Angelbericht

Geo. Länge: 10.831604
Geo. Breite: 54.932094

So etwas hat es schon seit Jahren nicht mehr gegeben, wie in diesem März die Dorschfischerei vor Spodsbjerg. Wir waren zweieinhalb Wochen auf Langeland, hatten jeden Tag bestes Angelwetter und man hätte jeden Tag auch zum Angeln rausfahren können. In dieser Zeit war keine Strömung und die Angelei mit feinstem Gerät hat richtig Spass gemacht. Es gab keine untermaßigen Dorsche und alle Fische hatten abgelaicht. Zeitgleich fanden auch die PENN - Meerestage sowie das D.A.M. - Meeresevent statt. Beide Veranstaltungen waren sehr gut besucht und IBI - Bootsverleih hat zugesichert, das beide Events auch im nächsten Jahr stattfinden werden.

Vom Fang her war es so gut wie schon lange nicht mehr. Meine Frau und ich hatten in nur 2 Stunden um die 45 Dorsche zwischen 70 und 80 cm gefangen! Das war aber kein Einzelfall, sondern soviel hatten wir bei jeder Ausfahrt. Gefangen haben wir alle Fische etwa 500m südlich des gelben Turms in einer Wassertiefe von 22 - 25m. Die Dorsche gingen in der Regel alle auf pinkfarbene Saltwater GULP Minnows die wir als Beifänger montiert hatten. Als Gewicht diente ein 50 Gramm schwerer Pilker. Jigköpfe brachten wenig Dorsche, aber mit leichten Pilkern lief es besser. Wir waren aber nicht jeden Tag mit dem Boot auf dem Meer, sondern gingen auch jeden Tag zum Meerforellenangeln an die verschiedenen Strände der Insel. In den über 2 Wochen wurde auf der ganzen Insel keine einzige Meerforelle gefangen.  Grund waren braune Algen die das Wasser recht trüb machten. Diese Kaltwasseralgen sterben erst bei einer Wassertemp. von 7°C ab. Die aktuelle Wassertemp. lag aber gerade mal bei 5°C.  Auch große Dorsche wurden vereinzelt gefangen. Ein Holländer konnte einen Dorsch mit einer Länge von 110cm und einem Gewicht von 13,5kg bei Thomas auf die Waage bringen.

Die Zeit der ganz großen Dorsche zwischen 15 und 20 kg beginnt vor Langeland ja erst Ende Juli und im August. Wenn die Frühjahrfischerei schon so gut ist, was wird da erst der Sommer bringen, wo ja in der Regel am besten gefangen wird?
 
 
 
 

Unterkünfte in der Nähe

Færgegårdens Camping
Færgegårdens Camping
0.21 km
Campingplätze
Ferienhaus Langeland in Spodsbjerg
Novasol-Ferienhäuser Langeland
0.58 km
Ferienhäuser Sammeleintrag
Langelands Camping og Dykkercenter
1.94 km
Campingplätze
NOVASOL Fyn/Rudkøbing
NOVASOL Servicebüro Fyn/Rudkøbing
7.32 km
Ferienhäuser
Rudkøbing Camping
7.32 km
Campingplätze