Knudshoved Odde

5
Durchschnitt: (3 Stimmen)
Deine Bewertung: Keine
anzeige

Rubrik: Angelbericht

Geo. Länge: 11.734181
Geo. Breite: 55.054046

Knudshoved Odde ist eine 15 km lange schmale Halbinsel nordwestlich von Vordingborg auf der dänischen Insel Seeland. Die gesamte Landzunge ist hervorragend zum Fischen auf Meerforelle geeignet. Am südlichen Küstenbereich findet man gute Wassertiefen, Löcher und eine vielseitige Grundstruktur mit dicken Steinen und Blasentang. Wathose ist nicht zwingend notwendig, aber erleichtert doch ungemein das Fischen. An Wochenenden kann man jedoch nur bis zum Parkplatz im Wald Knudsskov fahren, wärend an den Wochentagen der Weg bis zum Hof Knudsskovgård frei ist. Das Parken ist kostenpflichtig (15 Kronen). Diese Gebühr wird aber zur Pflege des Gebiets genutzt.

Außdem kann man hier Hornhechte, Plattfisch und in den Wintermonaten auch Dorsch landen. Wer Wattwürmer suchen will, wird hier schnell fündig. Hatte hier zwar Kontakt mit einer Meerforelle, habe diese Allerdings verloren. Klappt eben nicht immer!