Udbyhøj syd

4.5
Durchschnitt: (2 Stimmen)
Deine Bewertung: Keine
Angelplatz Udbyhøj syd
Blick nördlich des Fährhafens
anzeige

Region: Ost-Jütland
Rubrik: Strände und Molen
Fischarten: Aal, Barsch, Flunder, Hering, Hornhecht, Kliesche, Meeräsche, Meerforelle
Angelmethoden:

Geo. Länge: 10.301991
Geo. Breite: 56.607185

Der Hafen von Udbyhøj bildet die südliche Seite am Ausgang des Randers-Fjord. Hier herrscht meistens ein gute Strömung, was für reichlich Fisch-Aktivität sorgen kann. Besonders erfolgversprechend ist ein Versuch mit leichtem Gerät auf Plattfische östlich des Hafenbereichs. Man geht mit der Wathose in Wurfweite an die Rinne (Vorsicht! Fällt sehr steil ab!) und fischt mit einer 60g oder 80g-Spinnrute, leichten Bleien und ein oder zwei Seitenarmen mit Wattwurm beködert die Rinne ab. So macht Plattfischangeln Spaß! Noch ein Fisch, auf den man die Angelei ohne Übertreibung als spannend bezeichnen kann, ist die Meeräsche. Ab Juni ungefähr tauchen die ersten Trupps am Eingang des Randes Fjord auf und ziehen weiter fjordeinwärts.

Und da war noch was ... ach ja: Meerforellen! Auf dem Weg vom Meer in den Fjord oder eben in die andere Richtung ist dieser Platz natürlich eine Engstelle, die sie passieren müssen. Hier kommen die silbernen Kämpfer somit recht gut in Wurfweite und man kann mit Fliegenrute, Spinn- oder Sbirullinorute jederzeit an der Kante zur Rinne mit Ihnen Bekanntschaft machen.
 

anzeige

Unterkünfte in der Nähe von Udbyhøj syd

Randers Fjord Camping
Randers Fjord Camping
0.61 km
Campingplätze
Djursland-Ferienhaus Skovgårde Strand am Kattegat
Novasol-Ferienhäuser Djursland
17.76 km
Ferienhäuser Sammeleintrag