Roshage Mole

3
Durchschnitt: (2 Stimmen)
Deine Bewertung: Keine
Angelplatz Roshage Mole bei Hanstholm
Bildquelle: www.fish-maps.de
Blick vom Parkplatz auf die Mole ... Weit zu laufen hat man schonmal nicht!
anzeige
Angelplatz Roshage Mole bei Hanstholm
Das Tor zur (Molen-)Welt: Bitte nur bei ruhigem Wetter die Mole betreten!
Angelplatz Roshage Mole bei Hanstholm
Brüchige Teile der Mole sind mit Metallstreben befestigt - also aufpassen wohin mal tritt!
Angelplatz Roshage Mole bei Hanstholm
Beliebtester Platz auch hier: der Molenkopf.

Region: Nord-Jütland
Rubrik: Strände und Molen
Fischarten: Dorsch, Flunder, Hornhecht, Kliesche, Meeräsche, Meerforelle, Wolfsbarsch
Angelmethoden: Molenangeln

Geo. Länge: 8.620768
Geo. Breite: 57.128953

Nicht hübsch und nicht so bekannt wie die Molen im Hafen von Hanstholm, aber dennoch eine Top-Angelstelle: die alte Mole von Roshage. Man parkt vom Molevej oder Nordre Strandvej kommend fast direkt vor der Mole und gelangt durch ein Metalltor auf die Betonmole. Die Mole von Roshage hat schon mächtig unter den Nordseewellen gelitten und ist an manchen Stellen ausgebessert - also unbedingt aufpassen, wohin man tritt!

Auf der Mole dann bieten sich die unterschiedlichsten Möglichkeiten: Grundangeln auf Plattfische oder in der kalten Jahreszeit auf Dorsch. Posenfischen auf Hornhecht. Paternosterfischen auf Makrele. Spinnfischen auf Wolfsbarsch, Makrele, Meerforelle oder Hornhecht. Am Molenfuss sind bei klarem Wasser auf den ersten Metern große Steine zu erkennen. Hier droht einerseits Hängergefahr, andererseits patroullieren an diesen Steinen auch die scheuen Meeräschen. Mit Brot angefüttert lohnt ein Versuch mit der Posenrute!

 

anzeige

Unterkünfte in der Nähe von Roshage Mole

Hanstholm Camping
Hanstholm Camping
3.57 km
Campingplätze