Hårbølle Havn

0
Ohne Bewertung
Deine Bewertung: Keine
Angelplatz Hårbølle Havn auf Møn
Bildquelle: www.fish-maps.de
anzeige

Region: Süd-Seeland
Rubrik: Strände und Molen
Fischarten: Aal, Dorsch, Flunder, Hornhecht, Meerforelle
Angelmethoden:

Geo. Länge: 12.134247
Geo. Breite: 54.890007

Direkt am tiefen und strömungsreichen Grønsund ganz im Südwesten der Insel Møn liegt die Küstenangelstelle von Harbølle Havn. Die zu beangelnde Strecke beginnt südlich des Hafens und zieht sich bis Hårbølle Pynt. Der Untergrund ist recht gut zu bewaten, aber fällt zum Sund hin unmittelbar tief ab! Sowohl mit Meerforelle als auch Dorsch ist in Reichweite des tiefen Wassers zu rechnen, zumal durch den Grønsund auch jedes Jahr im Frühjahr große Heringsschwärme ziehen. Für Spinn- und Fliegenfischer gilt es dann natürlich, die Köderwahl diesem Beutefisch anzupassen. Größere und schwerere Blinker und Fliegenmuster sind in dieser zeit erste Wahl!

Sollte mal ein Fisch beißen, der nach kurzem Kampf die Schnur sprengt bzw. durchbeißt, dann dürfte es sich um einen Hecht gehandelt haben, der in diesem nicht ganz so salzigen Meeresbereich auch des öfteren vorkommt. Denn auch Hechte mögen Heringe!

Parkplätze gibt es direkt am Hafen von Harbølle Haven.

anzeige

Unterkünfte in der Nähe von Hårbølle Havn

Møn-Ferienhaus Ulvshale Strand Nr. 1039
Feriepartner Angelhäuser Møn
17.87 km
Ferienhäuser Sammeleintrag
Keldby Camping Møn
18.16 km
Campingplätze