Bulbjerg

2
Durchschnitt: (1 Stimme)
Deine Bewertung: Keine
anzeige

Region: Nord-Jütland
Rubrik: Strände und Molen
Fischarten: Dorsch, Flunder, Kliesche, Makrele, Meerforelle, Steinbutt, Wolfsbarsch
Angelmethoden:

Geo. Länge: 9.026960
Geo. Breite: 57.158496

Bulbjerg ist einer der Plätze an der Nordseeküste, an denen eingefleischte Ostseeangler sich zu Hause fühlen dürften: imposante Steilküste und Stellen mit strukturreichem Grund mit Steinriffs! Die Küste vor Bulbjerg und dem benachbarten Lild Strand waren mit die ersten Strände, die vor Jahren duch nennenswerte Wolfsbarschfänge von sich reden machten.

Sowohl Brandungs- als auch Watangler haben hier Chance auf nicht alltägliche Fänge: neben Dorsch, Flunder und Kliesche können Wolfsbarsch, Steinbutt oder sogar Köhler an den Haken gehen.

Brandungsangler suchen sich am besten die Bereiche mit weniger Struktur (in der Regel gut von der Steilküste auszumachen) und fischen bei nördlichen oder westlichen Winden. Dann kommen z.B. Wolfsbarsche schon bis in die erste Rinne. Für Spinn- und Fliegenfischer sind südliche oder östliche Winde besser. Allerdings trübt sich das Wasser bei östlichen Winden manchmal etwas ein, was wiederum der Fischerei keinen Abbruch tun muss.

Parkmöglichkeiten finden sich am Ende des Bulbjergvej.
 

anzeige

Unterkünfte in der Nähe von Bulbjerg

Klim Strand Camping
Klim Strand Camping
9.20 km
Campingplätze