Asaa Mole

0
Ohne Bewertung
Deine Bewertung: Keine
Angelplatz Asaa Mole
Bildquelle: www.fish-maps.de
anzeige

Region: Nord-Jütland
Rubrik: Strände und Molen
Fischarten: Flunder, Hornhecht, Kliesche, Meerforelle
Angelmethoden:

Geo. Länge: 10.428796
Geo. Breite: 57.143718

Der idyllische Hafen von Asaa liegt auf einer kleinen Halbinsel, auf die man über einen befahrbaren Damm gelangt. Parkplätze finden sich in der Regel ausreichend entlang des Hafens.

Die angrenzende Küste ist bekannt dafür, dass hier regelmäßig Meerforellen patroullieren. Die in dieser Region recht eintönige Küstenstruktur mit flacheren Sandstränden wird hier vor dem Hafen zum einen durch die Fahrrinne und zum anderen durch die beiden Hafenmolen unterbrochen. Meerforellen finden sich vor allem in den frühen Morgen- und späten Abendstunden ein, um Jagd auf die hier vorkommenden Futterfische zum machen. Im Küstenbereich nördlich und südlich des Hafens kann vor allem das Befischen der tieferen Wannen erfolgreich sein. Beste Methode: Meerforellenfliege am Sbirullino. So erreicht man zum einen die notwendige Weite und zum anderen ist der Köder schön langsam über die flachen Bereiche zu führen.

Plattfische lassen sich von den Hafenmolen mit leichtem Gerät ebenfalls fangen. Von den Molen aus erreicht man auch mit leichtem Gerät gut die Fahrrinne.
 

anzeige

Unterkünfte in der Nähe von Asaa Mole

Asaa Camping
1.56 km
Campingplätze
Hals Camping
17.07 km
Campingplätze