Gudenå (Tebbestrup)

0
Ohne Bewertung
Deine Bewertung: Keine
die gudenau bei randers
Bildquelle: www.fishmaps.de
Spätherbst: Das Kraut an der Gudenau geht zurück ... und die Hechte kommen!
anzeige
die gudenau bei randers
November. Regen. Hechtwetter an der Gudenau!
die gudenau bei randers
Vielversprechende Stelle: Der Zufluss der Nørreå

Region: Ost-Jütland
Rubrik: Flüsse und Bäche
Fischarten: Aal, Aland, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Lachs, Meerforelle, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Zander
Angelmethoden:

Geo. Länge: 9.973397
Geo. Breite: 56.446312

Im Sommer wächst ein Großteil der Gudenau in diesem Berich fast völlig zu. Meistens bleibt nur die Hauptrinne frei. Allerdings bietet sich an diesem schönen Fluss zu dieser Zeit geradezu an, die großen Gudenau-Barsche mit Oberflächenködern wie Poppern aus der Reserve zu locken. Ungemein spannend! Ab November ist das Kraut wieder größtenteils abgestorben und das "normale" Spinnfischen verspricht Erfolge auf die kampfstarken Hechte der Gudenau. Gummifische und Wobbler sind dann erste Wahl!

  

anzeige

Unterkünfte in der Nähe von Gudenå (Tebbestrup)

Bamsebo Camping ved Gudenåen
Bamsebo Camping ved Gudenåen
14.47 km
Campingplätze