Dänemark Blog

website von novasol-fishing

Neue Novasol-Fishing Website!

28/01/2015 - 16:08

Der Ferienhausanbieter Novasol hat seine speziell für Angler konzipierte Website novasol-fishing.de überarbeitet und neu am Start! Neben Ferienhäusern in Dänemark finden sich ebenfalls Anglerhäuser aus den Ländern Norwegen, Schweden, Deutschland, Österreich, Polen und Ungarn auf der Seite.

weiterlesen
stör angeln am forellensee in dänemark

Trend in Dänemark: Stör angeln am Forellensee

18/01/2015 - 14:46

Störe bieten am Put&Take-See vor allem in der warmen Jahreszeit willkommene Abwechslung, wenn die Forellen mal nicht so richtig in Beißlaune sind. Und außerdem werden sie groß – richtig groß! Bisher sind es zwar erst wenige Forellenseen, die neben dem Besatz von Regenbogenforellen, Bachforellen, Saiblingen auch Störe aussetzen, aber die Beliebtheit vom Stör steigt rapide und so werden sicher auch andere Forellenseen in Dänemark diesem Beispiel folgen.

weiterlesen
Tintenfische unter Wasser

Meerforellen vor Fünen fressen Tintenfisch

29/12/2014 - 16:14

Da staunte der dänische Angler Thomas Larsen nicht schlecht: Als er die am 2. Weihnachtstag in der Nähe von Kerteminde im Nordosten von Fünen gefangene Meerforelle ausgenommen hatte, fand sich im Magensack neben ein paar halb verdauten Sandaalen ein kompletter Tintenfisch!

weiterlesen
lachsangeln an skjern au

Skjern Au: Lachsangler gut für die Wirtschaft!

16/12/2014 - 11:24

Lachsangler tragen erheblich zur lokalen Wertschöpfung der region um die Skjern Au bei.

weiterlesen
meerforelle von fünen

Neue Regeln zum Schutz der Meerforelle um Fünen

09/12/2014 - 16:10

Die für uns Angler guten Nachrichten aus Dänemark reißen nicht ab! Nach der Bekanntgabe zum Schutz der Brackwasserhechte und der gleichzeitigen Förderung des Angeltourismus in Süd-Seeland und um Møn folgt nun die nächste großartige Neuigkeit, die dazu beitragen wird, dass Dänemark auch zukünftig ein traumhaftes Ziel für Angler bleibt und mehr noch deutlich an Attraktivität gewinnt. Der Fischereiminister Dan Jørgensen hat in einem bisher nicht dagewesenen Ausmaß der Förderung des Angeltourismus Auftrieb gegeben: Mit völlig neuen Initiativen wird der Schutz und die Verbesserung der Lebensräume von Fischen – vor allem der auf Fünen so beliebten Meerforelle – vorangetrieben.

weiterlesen
Gordon Henriksen mit Hecht von Møn

Der dänische Weg: Förderung des Angeltourismus durch Schutz der Brackwasser-Hechte

24/11/2014 - 17:22

Dan Jørgensen, der dänische Ernährungsminister, hat soeben seine Vision der Schaffung und Förderung einer nachhaltigen Freizeitfischerei vorgestellt und Zeichen gesetzt: Für einen Zeitraum von vorerst fünf Jahren sollen die Hechtbestände im Brackwasser Süd-Seelands ab Frühjahr 2015 geschont werden. Berufsfischer und Angler sollen in den für den Fortbestand des Bestandes so wichtigen Laich- und Aufwuchsgebieten Stege Nor, Tab Fjord, Jungshoved Nor und  Præstø Fjord keine Hechte entnehmen und verwerten dürfen. Eine nachhaltige und verantwortungsbewusste Catch&Release-Fischerei durch Angler soll aber weiterhin erlaubt sein!

weiterlesen
Regenbogenforelle aus Hover Au

60 Tonnen Regenbogenforellen in der Hover Au!

19/09/2014 - 14:08

Kräftige Unwetter über West-Dänemark sind Schuld: Rund 60 Tonnen Forellen sind am 9. September 2014 durch eine Überschwemmung im Forellenzuchtbetrieb Bratbjerg Dambrug in die Hover Å gespült worden.

weiterlesen
ferienhaus in dänemark für angler

Angelurlaub im Ferienhaus – 10 Tipps für Angler!

18/05/2014 - 17:40

Dänemark und Ferienhausurlaub gehören einfach zusammen. Egal ob mit Familie oder in der Angelgruppe: Das Ferienhaus ist bei den meisten deutschen Dänemark-Urlaubern die beliebteste Unterkunft, denn man hat reichlich Platz, ist unabhängig und hat eine riesige Auswahl: Von den über 200.000 Ferienhäusern, die es nach aktuellen Schätzungen in Dänemark gibt, stehen über 50.000 zur Vermietung zur Verfügung! Und die meisten dieser Ferienhäuser liegen in unmittelbarer Nähe zum Wasser – beste Voraussetzung für einen perfekten Angelurlaub.

weiterlesen
Info-Grafik Angelschein in Dänemark

In Dänemark möglich: Angeln ohne Angelschein

08/05/2014 - 17:10

Jedes Jahr vor allem zur Sommersaison tauchen bei vielen Dänemark-Urlaubern die gleichen Fragen auf: Kann ich in Dänemark ohne Angelschein angeln? Benötige ich eine Prüfung wie in Deutschland, um dort angeln zu können? Müssen meine Kinder einen Angelschein haben, wenn sie angeln wollen?

Die erste gute Nachricht vorweg: In Dänemark ist es auch für Gelegenheitsangler weitaus einfacher, ihren Köder auszuwerfen, als in Deutschland, denn niemand muss, um angeln zu dürfen, vorher eine Prüfung ablegen. Die zweite gute Nachricht: Bestimmte Personen dürfen sogar komplett ohne Angelschein an dänischen Gewässern angeln (aber nicht an allen!): Alle Kinder und Jugendliche bis zum Beginn des 18. Lebensjahrs und alle Personen über 65 Jahre benötigen keinen staatlich dänischen Angelschein, um an Fluss, See oder Meer zu fischen.

weiterlesen
barrierefreier Angelplatz am Vilstedt Sø

Neu auf FishMaps Dänemark: barrierefreie Angelplätze!

21/04/2014 - 17:28

Nicht alle Menschen haben das Glück, so gut auf den Beinen zu sein, dass sie jeden spannenden Angelplatz ohne größere Probleme erreichen können. Zum Glück machen sich immer mehr Verbände, Vereine und andere Gruppen dafür stark, spezielle Plätze an Gewässern einzurichten, die zum einen gut mit dem Auto zu erreichen sind und zum anderen ermöglichen trotz Gehbehinderung und sogar mit dem Rollstuhl direkt ans Wasser zu gelangen, um dort zu angeln.

weiterlesen

Seiten